Wie kündige ich meine Versicherung?

7. März 2011 | Von | Kategorie: Was-ist-Reihe

Wer sich mit dem Thema Versicherung nicht so auskennt fragt sich im Fall der Fälle wie er am besten seine Versicherung kündigen kann. Es gibt ja unterschiedliche Situationen in denen man sich mit dem Thema beschäftigen muss. Sei es, dass die Prämie zu hoch ist und man etwas günstigeres gefunden hat oder das zu versichernde Risiko existiert nicht mehr.

Wie kündigt man also am besten?

Ich gehe jetzt mal ausschließlich auf die Kompositensparte ein, also unter anderem Hausrat, private Haftpflicht oder Unfallversicherung.

Diese Sparte hat in der Regel eine feste Laufzeit von 1, 3 oder 5 Jahren.
In den AVB (Allgemeine Versicherungsbedingungen) oder AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) ist geregelt wie die Kündigung erfolgen muss und welche Kündigungsfrist dabei einzuhalten ist.

Die Kündigung muss entweder schriftlich oder kann unter anderem auch in Textform erfolgen.

Die Schriftform ist im §126 BGB und die Textform im §126b BGB geregelt.

Ein weiterer Punkt ist die Kündigungsfrist, die es zu beachten gilt. Sie beträgt in den meisten Fällen  1- oder 3 Monate zum Ablauf des Versicherungjahres.

Wann ist der nächstmögliche Kündigungstermin?

Im Versicherungsschein steht die Versicherungsdauer. Durch die Änderung des VVG können Verträge mit einer von Laufzeit von mehr wie 3 Jahren bereits zum Ablauf des dritten Jahres oder jedes darauf folgenden Jahres gekündigt werden.

Bsp.:
Versicherungsbeginn: 15.01.2010
Versicherungsdauer: 5 Jahre
nächstmöglicher Kündigungstermin 15.01.2013

Jetzt dürfte es mit der fristgemäßen Kündigung keine Probleme mehr geben.

Das könnte Sie interessieren

Schlagworte: , , , , , , ,

Ein Kommentar auf "Wie kündige ich meine Versicherung?"

  1. Jan Zakowski sagt:

    Kann man nicht einfach ein schreiben aufsetzten: Kündigung zum nächst Möglichen Termin?

Schreibe einen Kommentar

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg