Haftpflichtversicherung

Was passiert nach dem Urteil des EuGH?

Viele Versicherte fragen sich jetzt was nach dem Urteil mit ihrer Versicherung passiert. Wird sie teurer oder günstiger???

Welche Versicherungen sind denn unter anderem davon betroffen und warum?

KfZ-Versicherungen: statistisch gesehen haben Frauen weniger unfälle im straßenverkehr

Rentenversicherungen: Wegen der längeren Lebensdauer bekommen Frauen im Schnitt länger Rente als Männer.

Private Krankenversicherung: Frauen leben länger und verursachen mehr Kosten (u. a. bei Schwangerschaft und Entbindung).

Risiko-Lebensversicherungen: Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Mann während der Vertragslaufzeit stirbt, ist höher als bei Frauen.

Ausgeschlossen von der Regelung bleiben die Sach- und Haftpflichtversicherung. Für die Hausratversicherung und der privaten Haftpflichtversicherung ändert sich also nichts.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz