Was ist eine Haftpflichtversicherung?

Eine Haftpflichtversicherung zählt mit zu den wichtigsten Versicherungen.

Nach den Grundsätzen des Zivilrechts haftet jeder unbegrenzt, der einer anderen Person Schaden zufügt.

In vielen Fällen ist das Ausmaß des Schadenes so hoch, dass es für den Schuldigen ohne Haftpflichtversicherung den finanziellen Ruin bedeutet. Deshalb ist eine Haftpflichtversicherung notwendig. Sie schützt den Versicherten vor Ansprüchen, die Dritten entstehen.

Rund um die Uhr und weltweit zahlt die Versicherung den Schaden bis zu der vereinbarten Deckungssumme. Darunter zählen Personen-, Sach- und Vermögensschäden.

Es gibt verschiedene Haftpflichtversicherungen

Privat-Haftpflichtversicherung

Sie zählt zu den meist abgeschlossenen Versicherungen und sollte für jeden eine unverzichtbare Grundvoraussetzung sein.

Gerade Kinder sind manchmal unachtsam und schnell kann ein erheblicher Schaden entstehen. Auch hier tritt die Versicherung ein, denn Kinder, Ehe- und Lebenspartner sind mitversichert.



KFZ-Haftpflichtversicherung

Ebenso ist die KFZ-Haftpflichtversicherung eine der wichtigsten Versicherung. Diese ist gesetzlich vorgeschrieben und jeder KFZ-Halter ist dazu verpflichtet sie abzuschließen, um sein Fahrzeug im öffentlichen Straßenverkehr fahren zu können. Es handelt sich somit um eine Pflichtversicherung.

Ein Beispiel für einen KFZ-Haftpflichtschaden:

Wenn die versicherte Person einen Verkehrsunfall verursacht und dabei ein Fahrzeug beschädigt oder eine Person verletzt wird, muss der Verursacher für Reparatur, Krankenhauskosten und Schmerzensgeld aufkommen. Schlimmsten Fall bei Invalidität, muss dem Schuldigen eine monatliche Rente ein Leben lang gezahlt werden.

Tierhalter-Haftpflichtversicherung für Hund und Pferd

Diese Versicherung ist im manchen Bundesländern Pflicht. Bei uns zählt sie noch zu freiwillige Versicherung. Für jeden Hunde- und Pferdebesitzer ist sie ratsam. Ein Hund kann durch einen Biss eine andere Person schwer verletzen oder ein Pferd schlägt mit dem Kopf durch Unsicherheit aus und bricht dem Reiter die Nase. Auch hier schützt die Haftpflichtversicherung vor finanziellen Folgen.

Gewässerschadenversicherung

Diese Haftpflichtversicherung ist für alle Hauseigentümer wichtig, die unterirdische Öltanks besitzen. Die Versicherung deckt Schäden ab, die durch undichte Stellen im Öltank entstehen.

Öltank-Haftpflichtversicherung

Die Versicherung ist wichtig für Häuser die mit Öl beheizt werden. Gerade noch alte Häuser haben einen Öltank im Keller stehen und die Gefahr besteht das der Tank nach vielen Jahren ein Leck bekommt oder sogar platzen kann.

Die enorme Kosten die dann entstehen, übernimmt die Öltank-Haftpflichtversicherung. Man kann auch seine eigene private Haftpflicht prüfen, ob dieses Risiko dort abgesichert ist.

Sicher gibt es noch eine Vielzahl anderer Haftpflichtversicherungen und jeder Verbraucher muss letztendlich für sich entscheiden, welche zusätzlich zu der Privat-Haftpflichtversicherung noch notwendig ist.

Mal abgesehen davon, dass viel zu wenige Menschen eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen haben, tritt immer wieder das Risiko einer Unterversicherung ein. Dann muss bei einem Schadensfall trotz Haftpflichtversicherung der Versicherte noch zu zahlen.

Meist wird von den Versicherungen eine Deckungssumme von 1 bis 10 Millionen angeboten. Empfehlenswert sind 3 Millionen oder mehr. Zwar scheint eine niedrige Deckungssumme ausreichend, allerdings was ist wenn sie ein Leben lang Invalidenrente zahlen müssen?

Gut versichert bedeutet, ein sorgenfreies Leben.

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Was ist eine Haftpflichtversicherung?"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
trackback

[…] Hundehalter oder z.B. Jäger benötigt man eine eigene Haftpflichtversicherung.Das könnte Sie interessierenWas ist eine Haftpflichtversicherung?Was ist Invalidität?Wie kündige […]

Timo
Gast

Haftpflichtversicherung ist Pflicht in meinen Augen! Ich kenne viele junge Leute, die nicht darüber nachdenken und einfach keine richtige Beratung hatten! Ohne Haftpflichtversicherung ist man ganz schön arm dran…wenn dann was passiert kommt Schlimmes auf einen zu!

Maike
Gast

Super Beitrag. Der erste Satz sagt es schon. Die Hatftpflichtversicherung ist wirklich eine der wichtigsten Versicherungen bei der man nicht sparen sollte. Hab meine Haftpflichtversicherung bei einem Versicherungsmakler abgeschlossen und bin mit der Beratung sehr zufrieden gewesen. Ich war vorher auch sehr blauäugig.

Alex H.
Gast

Die private Haftpflichtversicherung sollte eine Pflichtversicherung sein. Bei den niedrigen Beiträgen sollte auch kein Verbraucher auf die Privathaftpflicht verzichten müssen.

wpDiscuz