Wann ist er gestorben?




Ich hatte neulich einen interessanten Anruf. Ein Sterbefall wurde gemeldet. Natürlich drückt man der Person erstmal sein Beileid aus und sagt ihm dann was man für Unterlagen im Sterbefall benötigt.

Dann fragte ich noch nach dem Sterbedatum und dann ging es los.

Sohn: 15.07.
Mutter im Hintergrund: nein das war der 12.07.
Sohn: nein der 15.07 oder doch der 14.07.
Mutter: nein der Papa ist doch am 13.07. gestorben. Das war der Geburtstag von der Heidrun
 

In einer Situation in der ein naher Angehöriger verstirbt kann es natürlich vorkommen, dass man das genaue Datum nicht weiß. Auf der Sterbeurkunde wird schon das richtige Datum stehen.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Wann ist er gestorben?"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Susann
Gast

Sehr diplomatische Intepretation dieser Situation. Man möchte der Familie natürlich nichts unterstellen, aber ein klein wenig respektlos gegenüber dem verstorbenen Vater finde ich das schon.

wpDiscuz