Tarifverhandlung 2013 – erste Verhandlungsrunde gescheitert

Es ist mal wieder soweit. Die Tarifverhandlungen für die Angestellten haben begonnen und wie es nicht anders zu erwarten wäre, ist die erste Verhandlungsrunde gescheitert.

Ver.di fordert eine Erhöhung von 6,5 %, mindestens 160 Euro. Für die Azubis 60 Euro.

Die nächste Verhandlungsrunde ist am 02.05.2013 in Düsseldorf.

Mein Tip sind 2,5 % und eine Einmalzahlung von 300 Euro.

Wir dürfen gespannt sein.

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Tarifverhandlung 2013 – erste Verhandlungsrunde gescheitert"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Holger
Gast

Ja, da bin auch auch sehr gespannt!!! Ich hoffe, es wird nicht allzu schlimm…

Vermögensberater/Finanzberater
Gast

Die diesjährigen Tarifverhandlungen sind ja bis dato richtig gut für die Angestellten gelaufen! Kann man nur hoffen, dass dies so weiter geht und die Arbeitgeber nicht aufgrund steigender Personalkosten mal wieder die Rotstifte ansetzen!

anita krohn
Gast

und die leittragenden sind natürlich die arbeiter die z.b. auf öffis angewiesen sind 🙂

wpDiscuz