Beiträge zum Stichwort ‘ Was-ist-Reihe ’

Was macht man wenn der Schadenverursacher keine Haftpflichtversicherung hat?

5. März 2012 | Von

Einige kennen das Problem. Jemand fügt einem einen Schaden zu aber dieser hat keine private Haftpflichtversicherung, die den Schaden übernehmen könnte. Was kann man da tun? Der Verursacher muss den Schaden aus eigener Tasche zahlen. Dieser hat jedoch kein Geld. Auch da muss man nicht auf den Kosten sitzen bleiben, wenn man selber eine Haftpflichtversicherung
[weiterlesen …]



Wartezeit in der Rechtsschutzversicherung

4. März 2012 | Von

Warum gibt es eine Wartezeit? Viele Menschen interessieren sich erst für eine Versicherung, wenn die Streitigkeit bereits eingetreten ist. Sei es der Streit mit dem Arbeitgeber oder der mit dem Vermieter. Viele Versicherer vereinbaren darum eine Wartzeit von meist 3 Monaten. Damit minimiert der Versicherer das Risiko für solche Fälle Anwalts- oder Prozesskosten zu tragen
[weiterlesen …]



Wie hoch ist der Rechnungszins?

1. Februar 2012 | Von

Der Rechnungszins, auch Garantiezins genannt ist ein Teil der Verzinsung von  Lebensversicherungen. Aktuell liegt er bei 1,75 %. Er wurde Anfang 2012 von 2,25 % gesenkt. Lohnt es sich jetzt üerhaupt noch für Sparer in eine Lebensversicherung zu investieren? Ende der 90iger Jahre lag er noch bei knapp 4 %. Zum Garantiezins kommen noch die
[weiterlesen …]



Bezugsberechtigung bei Versicherungen

6. September 2011 | Von

Was ist das Bezugsrecht? Das Bezugsrecht regelt beispielsweise bei Unfallversicherungen oder bei Lebensversicherungen, wer der Berechtigte im Leistungsfall ist. Das Bezugsrecht wird dabei vertraglich festgehalten, damit später bei der Frage des Leistungsbezuges keine Probleme auftreten können, wer der Berechtigte ist. Gerade in Hinblick auf kapitalbildende Versicherungen, wie eine Lebensversicherung, sollte dieses Recht zwingend vertraglich geregelt sein. Im Erlebensfall würden dem
[weiterlesen …]



Was ist die Ablaufleistung?

22. Juli 2011 | Von

Heute bekam ich eine Anfrage, wie hoch die Ablaufleistung für eine Privathaftpflichtversicherung ist? Ich wusste nicht ob ich lachen oder weinen sollte aber es ist ja ok das die Kunden fragen und man es ihnen erklären kann. Die Ablaufleistung ist der Betrag, der bei Vertragsende ausgezahlt wird. Sie setzt sich aus dem garantierten Kapital (Versicherungssumme) plus Gewinnanteilen zusammen.
[weiterlesen …]



Was ist eine Risikolebensversicherung?

15. Juli 2011 | Von

In dem letzten Artikel in der „Was ist Reihe“ ging es um den Begriff Invalidität. Heute möchte ich auf die Risikolebensversicherung eingehen. Eine Risikolebensversicherung ist ein reiner Todesfallschutz. Es wird kein Sparanteil gebildet. Das bedeutet, dass es bei einer Kündigung oder beim Ablauf der Risikolebensversicherung keinen Rückkaufswert gibt. Wenn die versicherte Person stirbt, wird die Versicherungssumme an die
[weiterlesen …]



Was ist die Selbstbeteiligung in der Versicherung

13. Juli 2011 | Von

In vielen Versicherungsverträgen ist von Selbstbeteiligung die Rede. Was bedeutet sie und warum gibt es sie? Die Selbsbeteiligung ist der Anteil der meistens pro Schadenfall vom Versicherungsnehmer selbst zu zahlen ist. Wählt man einen entsprechenden Tarif aus, wird dadurch auch die Prämie der Versicherung günstiger. Meistens ist dies der Fall in der Haftpflicht- oder Rechtschutzversicherung.
[weiterlesen …]



Wie kündige ich meine KfZ-Versicherung?

14. Juni 2011 | Von

Des Deutschen liebstes Kind ist ja bekanntermaßer das eigene Auto. In einem früheren Artikel bin ich schon einmal auf die Kündigung von Versicherungen eingegangen. Die betraf allerdings mehr die Sach/Haftpflicht-Sparte. Für das Auto besteht in Deutschland Versicherungspflicht in Form einer Haftpflichtversicherung. Diese ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Darüber hinaus kann man das Auto noch Kasko-versichern. Entweder
[weiterlesen …]



Was ist eine KfZ-Versicherung?

11. Juni 2011 | Von

Jeder Mensch der einen Führerschein macht oder besitzt, möchte natürlich auch sein eigenes Fahrzeug besitzen. Hier sind einige Informationen zu der KFZ-Versicherung. Die Kraftfahrzeug Haftpflichtversicherung ist in Deutschland eine Pflichtversicherung, ohne eine Versicherung bekommt man in Deutschland kein Fahrzeug zu gelassen, natürlich muss das Fahrzeug auch TÜV und ASU haben. Einige Einzelheiten zu der Haftpflichtversicherung,
[weiterlesen …]



Was ist eine Haftpflichtversicherung?

7. Juni 2011 | Von

Eine Haftpflichtversicherung zählt mit zu den wichtigsten Versicherungen. Nach den Grundsätzen des Zivilrechts haftet jeder unbegrenzt, der einer anderen Person Schaden zufügt. In vielen Fällen ist das Ausmaß des Schadenes so hoch, dass es für den Schuldigen ohne Haftpflichtversicherung den finanziellen Ruin bedeutet. Deshalb ist eine Haftpflichtversicherung notwendig. Sie schützt den Versicherten vor Ansprüchen, die
[weiterlesen …]