Schadenregulierung abgeschlossen

13. Juni 2017 | Von | Kategorie: Allgemein, Unfallversicherung, Volkswohl Bund

Na das ging ja fix. Gut war jetzt auch nicht der aufwendige Schadenfall, sondern eher das Alltagsgeschäft für einen Versicherer.

Innerhalb einer Woche wurde der Schaden bzw. der Unfall den meine Tochter hatte, reguliert.

Vielen Dank dafür.

Das könnte Sie interessieren

Schlagworte: ,

4 Kommentare auf "Schadenregulierung abgeschlossen"

  1. Sebastian sagt:

    Was für ein Schaden entsteht denn bei einem Sturz vom Sofa?

    • Steffen sagt:

      Hallo Sebastian,

      durch den Sturz erlitt sie eine Gehirnerschütterung.

      Gruß
      Steffen

      • Sebastian sagt:

        Das habe ich gelesen – aber wie kann eine Versicherung das regulieren? Ihr wart innerhalb von Deutschland, so dass ganz einfach die normale Krankenversicherung die Krankenhauskosten übernommen hat.

        • Steffen sagt:

          Hallo Sebastian,

          die Krankenkasse kommt für die ganzen Kosten für den Besuch des Arztes und Krankenhaus auf aber für mehr auch nicht. Hier haben wir noch eine private Unfallversicherung. Diese zahlt je nachdem was man versichert auch ein Krankenhaustagegeld oder wenn eine Invalidität durch einen Unfall zurückbleibt. Gerade für Kinder finde ich diese sehr wichtig. Hier kann man eventuell noch wählen ob es eine Unfallrente gibt oder eine einmalige Leistung. Ist aber von Tarif zu Tarif unterschiedlich und vor allem was man ausgeben möchte. Eine Kinderunfallversicherung mit guten Leistungen ist schon für 10 Euro im Monat zu bekommen.

          Gruß Steffen

Schreibe einen Kommentar

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg