Die Schutzgarantie von Schutzklick – Schutz für dein bestes Stück

Gastbeitrag von schutzklick.de

Einen günstigen Versicherungsschutz für elektronische Geräte können Kunden ab sofort auf www.schutzklick.de erwerben

Heutzutage ist fast jeder im Besitz von mindestens einem elektronischen Gerät. Die kleinen Alleskönner sind längst Bestandteil unseres Alltags. Es ist kein Wunder, dass man sie bei ihrer Kompaktheit gerne immer und überall mitnimmt. Ob in der U-Bahn, auf dem Weg zur Arbeit oder draußen im Park. Leider birgt dies aber auch einige Gefahren, denn so können die elektronischen Geräte schnell zu Schaden kommen.

Der Bedarf an unkomplizierten Produktversicherungen, die man online abschließen kann, wächst. Ist ein Gerät zu Schaden gekommen, stellt dies für Verbraucher oft ein großes Ärgernis da, denn oft sind Versicherungen und Reparaturservices sehr teuer oder der Vertragsabschluss gestaltet sich als langwierig und kompliziert. Deswegen entscheiden sich nicht wenige gleich für ein neues Gerät. Das Modell von Schutzklick setzt genau an diesem Punkt an und bietet Endverbrauchern eine kostengünstige Versicherung. Damit können einzelne Produkte ganz einfach versichert und im Schadensfall repariert werden.

Das Unternehmen Schutzklick arbeitet nach einem neuartigen, für Versicherungen untypischem Schema: Keine komplizierten Antragsmodelle, sondern bloß zwei Datenwerte (E-Mail-Adresse und Produktseriennummer) sind für den Abschluss der Versicherung nötig. Dadurch werden die Verwaltungskosten minimiert, was dem Kunden als Kostenersparnis zugute kommt. Da Schutzklick seinen Kunden die bestmögliche Qualität bieten will, arbeitet das Berliner Start-Up mit verschiedenen renommierten Versicherungen, wie beispielsweise der R+V Versicherung zusammen, sowie verfügt über diverse Kooperationen mit namhaften Elektronik-Shops.

So kann ein Kunde das Produkt, das er in einem der kooperierenden Online-Partner-Shops erworben hat, bequem auch gleichzeitig mit der Schutzgarantie versorgen. Doch auch Produkte, die er nicht online, sondern an anderer Stelle erworben hat, kann er ganz einfach auf der Website (www.schutzklick.de) versichern lassen.

Ist der Vertrag abgeschlossen, deckt die Schutzgarantie selbst Schäden ab, die über die herkömmliche Garantie hinausgehen. Darunter fallen beispielsweise Flüssigkeitsschäden, Displaybrüche, Bedienungsfehler, Kurzschluss oder Vandalismus.

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Die Schutzgarantie von Schutzklick – Schutz für dein bestes Stück"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Frank Riemann
Gast

Na ja, von einem „… neuartigen, für Versicherungen untypischem Schema“ kann ja wohl keine Rede sein. Wir – http://www.easyCARD.de – haben das Konzept entwickelt und es wirde schlicht – von Leuten, die zu solchen Entwicklungen selbst nicht in der Lage sind – abgekupfert. Das können wir übrigens belegen … allerdings an anderer Stelle.

Thomas
Gast

Hallo,
dieser Artikel ist nicht als bezahlte Werbung gekennzeichnet!
Das nenne ich mal unseriös!
So wird man sicherlich kein erfolgreicher Blogger.
Viele Grüße
Thomas

Jörg
Gast

Man gut, dass jeder was anderes unter „mein bestes Stück versteht 😉

wpDiscuz