Wohngebäudeversicherung

Ununterbrochen versichert – im Schadenfall allein gelassen

30. November 2012 | Von

Gastbeitrag von schnittker-versicherungsmakler.de Az.: 8 U 213/11 Bereits am 10. Mai dieses Jahres beschloss das Oberlandesgericht in Celle ein Urteil, das erst kürzlich in entsprechender Größenordnung publik wurde und nun die Runde macht. Der Fall, der geklärt werden musste, ist schnell erzählt: Nach Jahren wechselte der Kläger seine Wohngebäudeversicherung, um den gleichen Versicherungsschutz zu günstigeren
[weiterlesen …]



Wohngebäudeversicherungen im Rating

3. Februar 2012 | Von

Ein Rating zur Wohngebäudeversicherung hat Franke und Bornberg veröffentlicht. Es wurden 267 Tarife analysiert. Dabei wurden große Unterschiede festgestellt. Aus der Pressemitteilung geht hervor, dass Franke und Bornberg die Daten ausschließlich selbst recherchiert hat. Die Skala reicht dabei von FFF (hervorragend ) bis F– (sehr schwach)



Wie versichert man sich gegen Hochwasser?

4. August 2011 | Von

Der Juli war einer der regenreichsten Monate seit langem. Viele Straßen, Unterführungen, Keller oder eigene Grundstücke standen unter Wasser. Was sich viele Fragen, wie versichert man sein eigenes Haus gegen Hochwasser? In der Wohngebäudeversicherung sind Schäden die durch Feuer, Sturm, Hagel und Leitungswasser mitversichert. Der wichtige Schutz gegen Hochwasser heißt Elementarversicherung. Diese muss als Risiko
[weiterlesen …]



Wohngebäudeversicherung im Test 2011

26. Juli 2011 | Von

Bei einem Vergleich von Versicherungen sieht man mal wieder wie viele Angebote es derzeit auf dem Markt gibt. Die Zeitschrift Finanztest hat die Anbieter von Wohngebäudeversicherungen unter die Lupe genommen.