Rechtsschutzversicherung

Wartezeit in der Rechtsschutzversicherung

4. März 2012 | Von

Warum gibt es eine Wartezeit? Viele Menschen interessieren sich erst für eine Versicherung, wenn die Streitigkeit bereits eingetreten ist. Sei es der Streit mit dem Arbeitgeber oder der mit dem Vermieter. Viele Versicherer vereinbaren darum eine Wartzeit von meist 3 Monaten. Damit minimiert der Versicherer das Risiko für solche Fälle Anwalts- oder Prozesskosten zu tragen
[weiterlesen …]



Serie: Welche Versicherung braucht man – Rechtsschutzversicherung

2. August 2011 | Von

Immer wieder hören Versicherte davon, dass sie überversichert seien. In vielen Punkten ist das möglich – beispielsweise im Bereich der Unfall– oder Berufsunfähigkeitsversicherungen. Allerdings gibt es auch zahlreiche Männer und Frauen in Deutschland, die in einem ganz speziellen Fall unterversichert sind: der Rechtsschutzversicherung. Warum Rechtsschutzversicherungen so wichtig sind, wird an einfachen Beispielen deutlich.